Archiv der Kategorie: Satire

Das abgeordneten-lose Parlament

Heute, am 7. Juni 2013 ist es dem Deutschen Bundestag wieder einmal gelungen, eine Sitzung wegen Beschlussunfähigkeit abzubrechen. Wie schon einige male geschehen, waren wieder zu wenig Abgeordnete im Parlament anwesend, um nach geltender Geschäftsordnung einen Beschluss fassen zu können.

Inzwischen denken die klugen Köpfe in Berlin sicher darüber nach, das abgeordneten-lose Parlament zu realisieren und die Anwesenheit virtueller Abgeordnete zuzulassen. Schließlich soll ja auch das Wahlwesen virtualisiert werden und wer weiß schon wichtige Details über seinen Bundestagsabgeordneten des Vertrauens? Ist doch dann eh egal, wer da sitzt.